Termin 2017: 6./7. Dezember 2017

VdS-BrandSchutzTage 2016: Das Branchen-Highlight verzeichnet neuen Besucherrekord

Die einzige Brandschutzmesse im Rheinland, kombiniert mit sechs Fachtagungen, dazu Wissenschafts- und Ausstellerforum: Mit diesem bewährten Konzept lockten die beliebten VdS-BrandSchutzTage 2.600 Experten aus aller Welt in die Koelnmesse.

 

Die VdS-BrandSchutzTage am 7. und 8. Dezember brachten über 2.600 Experten aus 18 Ländern in die Koelnmesse – 30 % mehr als im Vorjahr. Wie gewohnt kombinierte der Branchentreff eine Vielzahl hochrangiger Angebote: sechs VdS-Fachtagungen („Brandmeldeanlagen“, „Feuerlöschanlagen“, „Rauch- und Wärmeabzugsanlagen“, „Baulicher Brandschutz“, „Städtische Sonderbauten“ und die 40. Fortbildung für Brandschutzbeauftragte), die einzige Brandschutzmesse im Rheinland  sowie ein Wissenschafts- und Ausstellerforum mit insgesamt 30 Vorträgen zu aktuellen Forschungsergebnissen und technischen Innovationen. Eröffnet wurden die BrandSchutzTage wieder durch den Kölner Bürgermeister Hans-Werner Bartsch (CDU).
    
„Viele unserer Gäste bezeichnen die VdS-BrandSchutzTage als ihr jährliches Highlight“, resümiert Lars Braun, Organisator der Veranstaltung. „Dass wir wieder so vielen Planern, Ingenieuren, Architekten, Versicherungsexperten, Sachverständigen und anderen Fachleuten aus sämtlichen Brandschutzbereichen umfassende Neuigkeiten, Ideen und Austauschmöglichkeiten bieten konnten, freut unser ganzes Team sehr. Gerade die enorm hohe Zahl an Stammgästen belegt, dass sich unsere noch junge Großveranstaltung schon jetzt zu einem festen Termin im Branchenkalender entwickelt hat.“

Die über 80 Messeaussteller lobten vor allem die Hochwertigkeit der Gespräche sowie die große Zahl neuer Kontakte, die Messebesucher neben der Vielzahl der präsentierten Innovationen u.a. die sehr informativen Vorträge in den Foren.

Aufbauend auf diesem Erfolg wird VdS die BrandSchutzTage auch 2017 wieder ausrichten und die vielfältigen Angebote weiter ausbauen. Braun erklärt: „Für den 6. und 7. Dezember laden wir die Fachwelt erneut in die Koelnmesse ein. Auch die sechsten VdS-BrandSchutzTage werden die bewährte Kombination aus Messe, Wissenschafts- und Ausstellerforum sowie den Tagungsklassikern des anlagentechnischen, organisatorischen und baulichen Brandschutzes bieten.“

Stimmen zu den VdS-BrandSchutzTagen

Ralf Jock

Senior Consultant Strategisches Marketing bei der Siemens-Division Building Technologies

Die VdS Brandschutztage haben sich in den letzten Jahren zum Branchentreffpunkt entwickelt, bei dem kein Player des Sicherheitsmarktes fehlen darf. Wir freuen uns schon darauf, mit den Besucherinnen und Besuchern fachlich intensive Gespräche zu führen und ihnen unser Portfolio für den technischen Brandschutz zu präsentieren.

Martin Hippchen

Projektberater Löschansteuerung,
Hekatron Vertriebs GmbH

Da wir die VdS-BrandSchutzTage als Aussteller von Beginn an miterleben durften, freut es uns zu sehen, dass sie von Jahr zu Jahr an Bedeutung und Größe gewinnen. Für den Austausch rund um die Brandmelde- und Löschtechnik sind sie ein wichtiger Termin am Ende des Jahres.

Walter Cazin

Sales Projects Building Security Düsseldorf, Bosch Sicherheitssysteme GmbH

Die VdS-BrandSchutzTage, insbesondere die Kombination von Fachtagung und Fachmesse, sind für mich ein jährliches Highlight. Die Fachvorträge, die über aktuelle Entwicklungen im Bereich der Technik, der Normung und der lösungsorientierten Anwendung von Brandmeldeanlagen gehalten werden, unterstützen mich in meinem beruflichen Umfeld zur Erreichen von wesentlichen Schutzzielen. Die Brandschutzfachmesse mit ihren vielfältigen Angeboten fördert den Erfahrungsaustausch zwischen Hersteller, Planer und Errichter von Brandmeldeanlagen und führt damit zu interessanten Kontakten. Das macht die Teilnahme zusätzlich interessant.

Patrick Schmidt

Sondertüren, Gebrüder Campinge GmbH

Als Kölner Tischlerei mit Schwerpunkt Sondertüren zählten wir zu den Neulingen unter den Ausstellern auf den VdS-BrandSchutzTagen. Für uns als regionales Unternehmen ergaben sich viele neue Kontakte. Ob Architekten, Planer oder öffentliche Entscheidungsträger: Die Messe bot eine hervorragende Chance, um mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Das Kernthema unseres Messeauftritts, Türlösungen für den Brandschutz auch unter Berücksichtigung von Denkmalschutzanforderungen, weckte viel Interesse – auch beim internationalen Publikum. Im nächsten Jahr sind wir gerne wieder dabei.

Karl-Heinz Ullrich

Sachverständiger und Fachplaner für gebäudetechnischen Brandschutz,
Walraven GmbH

Letztes Jahr haben wir erst einmal getestet, ob wir als Experten im baulichen Brandschutz thematisch auf die VdS-BrandSchutzTage passen. Da der Test äußerst erfolgreich war, waren wir dieses Mal wieder mit einem Stand dabei und planen das auch für nächstes Jahr. Die Messe auf den VdS-BrandSchutzTagen ist die perfekte Plattform für uns, um zu sehen und gesehen zu werden. Wir hatten regen Austausch mit Errichtern, Brandschutzbeauftragten, Planern und anderen Fachleuten.

Frank Stoll

Technische Beratung für Planer und Ingenieure, Industrie,
Hilti Deutschland AG

Wir waren bisher jedes Jahr mit einem Messestand auf den VdS-BrandSchutzTagen vertreten. Für uns ist er Auftritt hier perfekt, da wir genau auf das Fachpublikum treffen, für das unsere Produkte im Bereich Brandschutz interessant sind.

Tommy Arvidsson

Director,
CFPA Europe

Our participation in the VdS-FireSafety Cologne was a success. The number of visitors and the big interest has already led to the decision that CFPA Europe will return as exhibitor next year.