Termin: 4.−5. Dezember 2019

Herzlich Willkommen zu den
8. VdS-BrandSchutzTagen am
4. und 5. Dezember 2019 in der Koelnmesse

Was gibt es Neues im vorbeugenden Brandschutz? Erleben Sie es!

Im Dezember wird die Koelnmesse erneut zum Treffpunkt für die Brandschutzbranche: Hier finden am 04. und 05.12.2019 die 8. VdS-BrandSchutzTage statt. Es erwartet Sie jede Menge aktuelles Wissen rund um den vorbeugenden anlagentechnischen, baulichen und organisatorischen Brandschutz.

Über 120 Aussteller - Aktuelle Lösungen und Live-Demonstrationen

Randvoll mit Innovationen und Impulsen rund um den anlagentechnischen, baulichen und organisatorischen Brandschutz: Die große Fachmesse, auf der über 120 Aussteller innovative Lösungen vorstellen – oft mit Live-Vorführungen. An beiden Messetagen laden wir Sie zu geführten Messerundgängen ein, die Ihnen einen guten Überblick über interessante Exponate bieten. Hier können Sie sich zu den geführten Rundgängen anmelden.

Fachtagungen

Die VdS-BrandSchutzTage verbinden eine große internationale Fachmesse und verschiedene Themenforen mit sieben Fachtagungen und einem Kompaktseminar. Die Details zu den Fachtagungen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter "Fachtagungen". Für Teilnehmer der Fachtagungen ist der Zutritt zur Fachmesse und den Themenforen kostenfrei.

Zukunftsforum Brandschutz - „Brandschutz wird smart“

Unter diesem Motto steht in diesem Jahr das „Zukunftsforum Brandschutz“. Fachreferenten geben hier an beiden Vormittagen Einblicke in innovative Branchenentwicklungen. Sie sind herzlich eingeladen, die Vorträge Ihrer Wahl zu hören, Fragen zu stellen und mit den Referenten zu diskutieren. (Programm siehe hier)

Treffpunkt Bildung und Karriere - Fortbildungsangebote und Jobbörse

Informieren Sie sich am Treffpunkt Bildung und Karriere über interessante berufliche Perspektiven: Fort- und Weiterbildungsanbieter der Brandschutzbranche stellen ihre Angebote vor und Aussteller der VdS-BrandSchutzTage präsentieren aktuelle Jobangebote. Knüpfen Sie Kontakte und planen Sie Ihren nächsten Karriereschritt! Die Stellenausschreibungen der Aussteller finden Sie hier.

Große Drohnen-Show

In der Messehalle erwarten Sie mehrmals täglich Vorführungen verschiedener Drohnenmodelle.
Sie können sich auch selbst als Pilot erproben! Unter anderem vor Ort:

• Drohnenprototyp für Feuerlöschaufgaben
• Drohne mit Wärmebildkamera
• Drohne mit Super-Zoom-Kamera
• Drohne für Vermessungsaufgaben
• Verschiedene Drohnentypen zum Ausprobieren für Interessierte

Sie finden die Drohnen-Show in der Messehalle 11.1, Stand-Nr. G-00.
Vorführungszeiten am 4. und 5. Dezember 2019: 09:30 Uhr, 11:00 Uhr, 13:45 Uhr und 15:00 Uhr
Jede Vorführung dauert ca. 30 Minuten.

Sprinklervorführung - Brandschutz für den Gebäudeschutz

Sprinkleranlagen sind die am meisten verbreiteten automatischen Feuerlöschanlagen. Natürlich müssen diese Sicherheitsanlagen auf die zu schützenden Risiken abgestimmt sein. Für bestimmte Anwendungen, z.B. Hotels oder Bürogebäude, können Wassernebel-Löschanlagen eingesetzt werden, die deutlich weniger Wasser benötigen als herkömmliche Sprinkleranlagen und dennoch effektiv den Schutz von Gebäuden sicherstellen. Was sonst nur im Ernstfall möglich ist: Hier erleben Sie eine Niederdruck-Wassernebel-Löschanlage live in Aktion.

Sie finden die Sprinkler-Vorführung in der Messehalle 11.1, Stand-Nr. A-00.
Vorführungszeiten 4. Dezember 2019: 10:15 Uhr, 13:00 Uhr und 15:30 Uhr
Vorführungszeiten 5. Dezember 2019: 10:15 Uhr und 13:00 Uhr
Jede Vorführung dauert ca. 30 Minuten.

Virtuelle Löschübung - Simulation von Löscheinsätzen

Tauchen Sie ein in eine zweite Realität – in einer virtuellen Feuerlöschübung mit Mitteln der Virtual Reality (VR). In einer realistisch wirkenden Umgebung können Sie einen eigenen Löschversuch starten.

Sie finden die virtuelle Löschübung in der Messehalle 11.1, Stand-Nr. G-15.

Weitere Highlights auf der Brandschutzmesse:

• Ausstellerforum mit vielen interessanten Vorträgen an beiden Tagen
• Vorführung ausgewählter VdS-Prüfeinrichtungen
   Sie finden die VdS-Prüfeinrichtungen in der Messehalle 11.1, Stand-Nr. G-12.
• Presseecke mit den einschlägigen Fachmagazinen zum Mitnehmen

Impressionen der VdS-BrandSchutzTage 2018

Medienpartner der VdS-BrandSchutzTage

Stimmen zu den VdS-BrandSchutzTagen

René Schwertfeger

T & B electronic GmbH

„Die Organisation der VdS-BrandSchutzTage ist richtig gut und professionell – auch schon im Vorfeld, beim Messeaufbau. Besonders wichtig ist für uns die Qualität der Besucher: Durch die parallel zur Messe stattfindenden Fachtagungen sind hier die wirklich interessierten Zielgruppen vertreten, zum Beispiel BSB, Versicherungsmitarbeiter, Sachverständige und Gutachter. Und die Zahl der Besucher ist über die Jahre deutlich gestiegen, das freut uns natürlich auch. Es geht uns bei unserem Messeauftritt nicht so sehr um direkte Verkäufe, vielmehr erreichen wir damit einen sehr hohen Bekanntheitsgrad, und das ist sehr wertvoll.“

Alexander Stahl

Eurosprinkler AG

„Wir waren von Anfang an bei den VdS-BrandSchutzTagen vertreten, weil wir hier gute Resonanz erhalten und auf ein echtes Fachpublikum treffen.“

Mikko Reinikainen

Safera Oy, Finland

“We have been at VdS-FireSafety Cologne for the third time now. We make good contacts here, e.g. housing related customers, insurers and planners. It is also an opportunity to meet contacts from different countries – which is interesting for us, as we have customers from all over the world.”