Informationen für Messebesucher

Innovationen zum Anfassen: Große Brandschutzmesse mit Drohnen-Show, virtueller Löschübung und Sprinklervorführung

 

Verschaffen Sie sich auf der großen internationalen Fachmesse einen Überblick über innovative Brandschutz-Lösungen und tauschen Sie sich mit den Anbietern aus! Es erwarten Sie Aussteller aus dem anlagentechnischen, baulichen und organisatorischen Brandschutz, die Ihnen Ihre Produkte und Lösungen erläutern bzw. in Experimentalvorträgen demonstrieren. Darüber hinaus haben Sie als Messebesucher an beiden Messetagen die Möglichkeit, im Zukunftsforum Brandschutz sowie im Ausstellerforum einem vielseitigen Vortragsprogramm zu lauschen (mehr dazu unter Foren).

Neu ist der Treffpunkt Bildung und Karriere: Hier präsentieren sich Bildungsanbieter, außerdem lockt eine Jobbörse mit aktuellen Stellenangeboten.

 

 

Buchen Sie jetzt Ihren geführten Messerundgang auf den VdS-BrandSchutzTagen 2019

Ihre E-Mail Adresse sowie mobile Rufnummer benötigen wir, um Sie über mögliche Terminänderungen rechtzeitig informieren zu können.

Datenschutzinformation: Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten (einschließlich der in diesem Anmeldeformular angegebenen Daten) finden Sie unter vds.de/bz-datenschutz.

Gründe für Ihren Besuch der VdS-BrandSchutzTage

  • Große Fachmesse mit aktuellen Produkten und Lösungen

    Randvoll mit Innovationen und Impulsen rund um den anlagentechnischen, baulichen und organisatorischen Brandschutz: Die große Fachmesse, auf der über 120 Aussteller innovative Lösungen vorstellen – oft mit Live-Vorführungen. An beiden Messetagen laden wir Sie zu geführten Messerundgängen ein, die Ihnen einen guten Überblick über interessante Exponate bieten.

  • Live-Vorführungen für eine realitätsnahe Erfahrung

    • Drohnenvorführung
    • Sprinklervorführung
    • Virtuelle Löschübung
    • Vorführung ausgewählter VdS-Prüfeinrichtungen

  • „Zukunftsforum Brandschutz“ und „Ausstellerforum“ mit fundierten Fachvorträgen

    Brandschutz wird smart – Unter diesem Motto steht in diesem Jahr das „Zukunftsforum Brandschutz“. Fachreferenten geben hier an beiden Vormittagen Einblicke in innovative Branchenentwicklungen. Sie sind herzlich eingeladen, die Vorträge Ihrer Wahl zu hören, Fragen zu stellen und mit den Referenten zu diskutieren. (Programm siehe hier)

  • Ideale Netzwerkmöglichkeiten – zum Beispiel an den „Kaffeeinseln“ in der Messehalle

  • Treffpunkt Bildung und Karriere

    Informieren Sie sich am Treffpunkt Bildung und Karriere über interessante berufliche Perspektiven: Fort- und Weiterbildungsanbieter der Brandschutzbranche stellen ihre Angebote vor und Aussteller der VdS-BrandSchutzTage präsentieren aktuelle Jobangebote. Knüpfen Sie Kontakte und planen Sie Ihren nächsten Karriereschritt! Die Stellenausschreibungen der Aussteller finden Sie hier.

  • Jobbörse mit offenen Stellen unserer Aussteller

  • Acht hochkarätige Fachtagungen (separat buchbar) in angrenzenden Sälen

    Möchten Sie sich zu einem bestimmten Thema informieren? Parallel zur Brandschutzmesse finden in der Koelnmesse acht hochkarätige Fachtagungen statt, die separat gebucht werden können. Die Details zu den Fachtagungen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter "Fachtagungen". Für Teilnehmer der Fachtagungen ist der Zutritt zur Fachmesse und den Themenforen kostenfrei.

 

 

Ort und Termin

Mittwoch 4. Dezember und
Donnerstag 5. Dezember 2019

Koelnmesse
Congress Centrum Ost
Halle 11.1
Deutz-Mülheimer Straße 51
D – 50679 Köln
Tel.: +49 221 821 32 12

 

 

Öffnungszeiten

1. Tag (04.12.2019):
08:30–17:30 Uhr

2. Tag (05.12.2019):
08:30–16:30 Uhr

Eintrittspreis

Tageskarte 20,- €

Dauerkarte (zwei Tage): 30,- €

Hier können Sie Ihr Messeticket erwerben.

Sonderkonditionen der Deutschen Bahn

Mit dem Kooperationsangebot von VdS Schadenverhütung GmbH und der Deutschen Bahn reisen Sie nachhaltig, entspannt und komfortabel zu den VdS-Lehrgängen, VdS-Fachtagungen und VdS-BrandSchutzTagen.

Ihre An- und Abreise im Fernverkehr der Deutschen Bahn mit dem Veranstaltungsticket wird mit 100 % Ökostrom durchgeführt. Die für Ihre Reise benötigte Energie wird ausschließlich aus erneuerbaren Energiequellen bezogen.

Hier geht es zur Buchung!