VdS-Kompaktseminar Bauen und Brandschutz in NRW

5. Dezember 2018

Koelnmesse, Congress-Centrum Ost

Im Juli 2018 hat der Landtag das Baurechtsmodernisierungsgesetz (BauModG NRW) beschlossen. Die neue Landesbauordnung NRW tritt ab dem 01.01.2019 in Kraft und soll u.a. kostensenkend und beschleunigend auf Bauvorhaben wirken. In diesem VdS-Kompaktseminar werden Ihnen ausgewählte Themen vorgestellt und Änderungen in übersichtlicher Form erläutert.

Im Rahmen des Seminars haben Sie die Möglichkeit, sich mit Entscheidern, Beteiligten und Betroffenen auszutauschen und zu diskutieren.

Das Seminar wird mit freundlicher Unterstützung des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) durchgeführt.

 

Anerkennungen

Die Tagung ist als Weiterbildungsveranstaltung bei der Ingenieurkammer-Bau NRW und der der Architektenkammer NRW beantragt.


Inhalt:

  • Neue Landesbauordnung NRW – Einführung
  • Änderungen bei Genehmigungsverfahren
  • Neue BauO NRW – Brandschutztechnische Grundlagen und Besonderheiten
  • Anforderungen an Rettungswege aus Sicht der Feuerwehr
  • Neue BauO NRW 2018 – Was ist neu in Sachen Barrierefreiheit?
  • Bauen mit Holz

Zielgruppen:

  • Bauaufsicht und Brandschutz-Dienststellen
  • Architekten, Ingenieur- und Planungsbüros
  • Brandschutz- und Sicherheitsingenieure, Brandschutzsachverständige
  • Brandschutzbeauftragte
  • Hersteller und Montageunternehmen für Produkte des baulichen Brandschutzes
  • Berufs- und Werkfeuerwehren

Ihre Ansprechpartner