VdS-Kompaktseminar Bauen und Brandschutz in NRW

5. Dezember 2019

Koelnmesse, Congress-Centrum Ost

Im Fokus des diesjährigen Kompaktseminars stehen die MVV TB und deren Auswirkungen auf das Bauen sowie erneut die Bauordnung NRW 2018. Sie erhalten einen Rückblick auf das erste Jahr mit der neuen BauO NRW 2018 und einen Ausblick auf konkret geplante Änderungen für 2019. Darüber hinaus gibt es weitere spannenden Themen zum Baulichen Brandschutz, vorgetragen von Fachleuten aus der Praxis.

Im Rahmen des Seminars haben Sie die Möglichkeit, sich mit Entscheidern, Beteiligten und Betroffenen auszutauschen und zu diskutieren.

Das Seminar wird mit freundlicher Unterstützung des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. (GDV) durchgeführt.

Weiterbildung

Diese Fachtagung erfüllt die Anforderungen an Weiterbildungsmaßnahmen für Versicherungsmitarbeiter nach der „EU-Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD)“ bzw. § 7 VersVermV und umfasst 4,6 Zeitstunden.

Die Tagung ist als Weiterbildungsveranstaltung bei der Ingenieurkammer-Bau NRW und der Architektenkammer NRW anerkannt.


Inhalt:

  • Ein Jahr BauO NRW 2018 – Rückblick und Ausblick
  • Die neue MVV TB und deren Auswirkungen auf Feuerlöschanlagen
  • Die praktische Umsetzung der MVV TB
  • Blitzschutz und Bauordnung
  • Geplante Änderungen der Bauordnung NRW 2018
  • Schulen im Wandel, von der Flurschule zur Bildungslandschaft

Zielgruppen:

  • Bauaufsicht und Brandschutz-Dienststellen
  • Architekten, Ingenieur- und Planungsbüros
  • Brandschutz- und Sicherheitsingenieure, Brandschutzsachverständige
  • Brandschutzbeauftragte
  • Hersteller und Montageunternehmen für Produkte des baulichen Brandschutzes
  • Berufs- und Werkfeuerwehren

Ihre Ansprechpartner