VdS-Fachtagung Feuerlöschanlagen

6. Dezember 2017

Koelnmesse, Congress-Centrum Ost

Steigende Wertkonzentration und neue Gefahrenquellen in Produktion, Lagerung und bei Sonderbauten sowie der Wunsch nach kostengünstigen Lösungen sind der Motor für die Entwicklung neuer Techniken. Dies gilt auch für Feuerlöschanlagen und die Weiterentwicklung von maßgeschneiderten Brandschutzkonzepten.

Auf der Fachtagung werden Schutzkonzepte für interessante Anwendungsfälle sowie aktuelle Entwicklungen im Bereich der Technik, Normung und Anwendung von Wasser- und Gaslöschanlagen vorgestellt.


Inhalt:

  • Aktuelles aus der Schadenverhütung im Bereich Wasserlöschanlagen
  • Schutz eines modernen Hochhauses mit einer automatischen Löschanlage
  • Feuerlöschanlagen als Bestandteil des Schutzkonzeptes für chemische Anlagen
  • Schutz von geschlossenen dynamischen Lagersystemen
  • Schutz von Rechenzentren und EDV-Anlagen mit Gaslöschanlagen
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz beim Einsatz von Feuerlöschanlagen mit Löschgasen – Die neue DGUV Information 205-026
  • Altanlagenprüfungen an Wasserlöschanlagen
  • Wirksamkeit und Zuverlässigkeit von Löschanlagen im sich wandelnden europäischen/internationalen Umfeld

Zielgruppen:

  • Planer, Hersteller, Errichter und Betreiber von Feuerlöschanlagen
  • Brandschutz- und Sicherheitsingenieure, Brandschutzsachverständige
  • Brandschutzbeauftragte
  • Berufs- und Werkfeuerwehren
  • Bauaufsicht und Brandschutz-Dienststellen
  • Schadenverhütungsingenieure der Versicherungen
  • Sowie alle Personen, die sich mit Fragen des Brandschutzes befassen

Ihre Ansprechpartner